Effizient  •  Platzsparend  •  Einfache Wartung & Handhabe  •  Gefriert schnell & zuverlässig

 

DER AIRFROSTER 1.0

DIE EFFIZIENTE ART ZU KÜHLEN

Gefrierleistung: 500 kg /16 h (kann je nach Akkusystem abweichen)
Kälteleistung: 2 bis 6 kW
Kältemittel: synthetische Kältemittel und R744
Temperaturbereich: 10 °C bis -35 °C
Luftvolumenstrom: 0 bis 9.970 m³/h
Spannungsversorgung: 230 V
Elektr. Leistungsaufnahme (ohne Kälteanlage): 450 W
Akkukapazität: 120 Stück bei Standard-Akku
Abmessung T x B x H: 2,28 x 1,50 x 2,29 m bei Standard-Akku
Gewicht: 415 kg
Dämmstärke Einhausung: ab 80 mm

  • Downsizing der Verdichter & Kältemitteleinsparung
  • Regelbarer Luftvolumenstrom durch integrierte Drehzahlregelung der Lüfter
  • Optimale, homogene Durchströmung des Kühlguts
  • Gleichmäßige Anströmung des Strömungs-querschnitts & gleichmäßige Abkühlung der Waren
  • Angepasstes Spaltmaß an verwendete Akku-abmessungen
  • Regelbare Kältemittelverdichter
  • Eckelmann-Steuerung mit einfacher Parameter-änderung und Onlinezugriff
  • Minimierte Strömungsverluste durch Umluftprinzip
  • Keine Vorkühlung nötig

CLEVERE TECHNIK – PLUG AND PLAY AUS EINER HAND

Der AIRFROSTER bietet die perfekte Symbiose aus bewährtem KRAMER Kühlraumbau und
moderner, energieeffizienter Anlagentechnik

• Langlebig, betriebssicher und platzsparend – keine Staplerbeladung notwendig
• Kollisionsschutz und geringer Wartungsaufwand
• Einzelmodule separat zu- und abschaltbar
• Integriertes Tauwassermanagement
• Einfache Reinigung und Bedienbarkeit
• Individuelle Farbgestaltung
• Energiesparende LED-Beleuchtung
• Stromsparende, leise Lüftertechnik
• Akkuaufnahme aus Kunststoff als Schutz gegen mechanische Beschädigung
• Integrierte Transportsicherung
• Leichtläufiges Handling durch Leichtlaufrollen und Transportgriffe

  … und auf Wunsch auch mit Kälteanlage!

FLEXIBILITÄT AUF ALLEN EBENEN

Aufgrund des modularen Aufbaus können die einzelnen AIRFROSTER-Module kompakt und flexibel
angeordnet werden – ganz nach Ihren räumlichen Gegebenheiten und für Ihren Anwendungsbereich. Auch hinsichtlich der
verwendeten Akkus und Kältemittel lässt Ihnen der AIRFROSTER freie Hand.

VERBIEGEN SIE SICH NICHT – ÜBERLASSEN SIE DAS UNS!

Platzsparend durch kompakte Bauweise

Kompatibel mit sämtlichen Akkuvarianten

• Vormontierte Module für schnelle Montagezeiten
• Stand-Alone oder Einbindung in bestehende Kälteversorgung
• Für synthetische und natürliche Kältemittel
• FiFo oder LiFo: Sie entscheiden
• Einfache und flexible Erweiterbarkeit
• Angepasst an Ihre Möglichkeiten und Einsatzbereiche
• Trägergestell individuell auf Ihre Produkte anpassbar
• Hohe Ausfallsicherheit durch einzeln abschaltbare Module
• Auswechselbare Seitenwände am Rollwagen für Aufnahme unterschiedlicher Kühlakkus

ANGEPASSTE KÄLTEVERSORGUNG

Der AIRFROSTER nimmt nicht mehr als er braucht. Mit Hilfe moderner Simulationstechnik
wird der Kälte- und Luftbedarf des Kühlguts auf den Punkt genau ermittelt.

 

 

 

Versuche im hauseigenen Testlabor bestätigen:
DIESE UMLUFTTECHNIK SICHERT
NACHHALTIG RESSOURCEN!

• Downsizing der Verdichter und Kältemitteleinsparung
• Senken der Stromverbräuche durch punktgenaues Arbeiten am Betriebspunkt des Kühlguts
• Regelbarer Luftvolumenstrom durch integrierte Drosselklappe und Drehzahlregelung der Lüfter
• Optimale, homogene Durchströmung des Kühlguts
• Gleichmäßige Anströmung des Strömungsquerschnitts und gleichmäßige Abkühlung der Waren
• Angepasstes Spaltmaß an verwendete Akkuabmessungen
• Regelbare Kältemittelverdichter
• Eckelmann-Steuerung mit einfacher Parameteränderung und Onlinezugriff
• Minimierte Strömungsverluste durch Umluftprinzip

HOHE FLEXIBILITÄT DURCH MODULARE ERWEITERBARKEIT

Dank der simplen und flexiblen Anordnungsmöglichkeiten der AIRFROSTER-Einzelmodule können vielfältige Varianten der Anlagengestaltung umgesetzt werden. Durch ein einfaches Rastermaß bietet der AIRFROSTER eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten für Ihre Platzverhältnisse. Sprechen Sie uns auf Ihre Aufgabenstellung an!

GEMEINSAM FINDEN WIR EINE LÖSUNG.

Richtungsweisend dank flexibler Anordnungsmöglichkeiten

Technische Daten AIRFROSTER

Kälteleistung: 2 bis 6 kW
Kältemittel: synthetische Kältemittel
und R744
Temperaturbereich: 10 °C bis -35 °C
Luftvolumenstrom: 0 bis 9.970 m³/h
Spannungsversorgung: 230 V
Elektr. Leistungsaufnahme
(ohne Kälteanlage): 450 W

Akkukapazität: 120 Stück bei Standardakku
Länge: 2,28 m bei Standardakku; variabel
Breite: 1,50 m
Höhe: 2,29 m
Gewicht: 415 kg

INDIVIDUELLE REALISIERUNG DER EINHAUSUNGEN

Bei der Einhausung greifen wir selbstverständlich auf die Vielfalt unseres KRAMER-
Portfolios zurück:

• Dämmstärken ab 80 mm, je nach Aufstellort für minimale Energieverluste
• Konfigurierbare RAL-Farben
• Deckschichten aus GFK oder beschichtetem Edelstahl
• Bodenausführung mit unterschiedlichen Rutschfestigkeitsklassen
• Konfigurierbare Türkonzepte mit großer Auswahl von starken Partnern

Kontaktieren Sie uns

Datenschutz

Ihre Ansprechpartnerin

Lena Schwoerer
TEL +49 7665 9359-233
MOBIL +49 160 94489076
L.Schwoerer@kramer-freiburg.com